CDU

KindergÀrten in Viersen sollen weiter ausgebaut werden

21. 11.18

Im Jugendhilfeausschuss ging es heute u.a. um die „Jugendgerechte Kommune“. Ausschussvorsitzender Thomas GĂŒtgens begrĂŒĂŸte die vielen guten VorschlĂ€ge und PlĂ€ne. In den Haushaltsberatungen setzte sich Ratsfrau Anne Kolanus fĂŒr den weiteren Ausbau von KitaplĂ€tzen ein. Im nĂ€chsten Jahr können wir 10 neue Kindergartengruppen installieren. Damit hĂ€lt die CDU mit an dem Ziel fest, die Familienfreundlichkeit der Stadt weiter zu fokussieren. Genauso wichtig ist dazu aber auch die Einstellung von Erzieherinnen und Erziehern zu guten Konditionen, so Kolanus.

FĂŒr Erinnerungskultur sollen Gelder bereitgestellt werden. Jugendliche sollen die Möglichkeit erhalten, sich mit der Vergangenheit und Geschichte zu beschĂ€ftigen.