CDU

Einsatz der sich lohnt

10. 12.19

Zu Irritationen ist es im vergangenen Haupt- und Finanzausschuss gekommen, als die Chefin der Wirtschaftsförderung, nĂ€mlich die BĂŒrgermeisterin in Person, unseren Antrag zur VerstĂ€rkung der Wirtschaftsförderung zurĂŒckweisen wollte, um dann allein in der Bauverwaltung eine zusĂ€tzliche Stelle einzurichten. Schlauer Vorschlag, meint auch unser Sprecher Paul Mackes, aber man kann durchaus das eine tun, ohne das andere zu lassen. Die CDU sieht Bedarfe und will diese zu Wohle der Stadt politisch-konstruktiv abdecken. An dieser Stelle nochmal Lob und Dank, dass die FDP sowie FĂŒrVie die Thematik genauso gesehen haben und unseren Antrag zugestimmt haben. Die Wirtschaftsförderung ist unterbesetzt und bleibt so unter Ihren Möglichkeiten. Dass ihre Chefin das anders sieht ist ihr vorbehalten, hat aber bei vielen mittelstĂ€ndischen und grĂ¶ĂŸeren Unternehmen zu RĂŒckfragen gefĂŒhrt.