CDU

Simone Gartz

Wahlkreis 805

Dülken-Stadtmitte

Ortsbürgermeisterin Dülken

 

Kandidatenflyer – Simone Gartz

 

Ich bin verheiratet und von Beruf Rechtsanwältin
in meiner Heimatstadt Dülken, wo ich mit meinem
Ehemann auch zusammen lebe. Unsere gemeisamen
Hobbies sind Reisen in ferne Länder und Golfspielen.
Wir verbringen aber auch sehr gerne gemeinsam schöne
Sommerabende auf dem Alten Markt in Dülken und
genießen die dortige Atmosphäre.

Ich engagiere mich in Dülken in verschiedenen Vereinen
wie dem Verkehrs- und Verschönerungsverein Dülken,
dem Dülkener Bauverein, der Peter-Vogels-Stiftung,
dem Förderverein der Narrenmühle sowie dem Zonta-
Club Niers-Schwalm-Nette. Auch im Karneval bin ich
aktiv und zwar insbesondere bei den Dreistadt-Möhnen
Dülken sowie der Föderation Europäischer Narren (FEN).

Ich bin die Ortsbürgermeisterin von Dülken und dieses
Ehrenamt macht mir sehr viel Spaß, da ich mich sehr
gerne für meine Heimatstadt Dülken engagiere.
Es gibt in Dülken für die nächsten Jahre viele große
Themen und Herausforderungen, die ich gerne
begleiten und zum Abschluss bringen möchten.

So liegt mir der Erhalt des Bürgerhauses Dülken für die
Dülkener Bürgerinnen und Bürger sowie die Vereine
sehr am Herzen. Unser Wahrzeichen, die Narrenmühle,
wird derzeit aufwendig restauriert und auch hier
begleite ich die Arbeiten, bis sie hoffentlich im Herbst
diesen Jahres wieder in neuem Glanz erstrahlt.

Ein großes Herzens-Thema von mir ist auch die Dülkener
Innenstadt mit ihrer Gastronimie und Kneipen sowie
insbesondere die Umgestaltung der Langestraße. Es ist
sehr wichtig für Dülken, dass endlich ein schlüssiges
Gesamtkonzept für die gesamte Dülkener Innenstadt
erarbeitet wird, welches sowohl die Gastronomie und
Kneipenszene berücksichtigt als auch die Langestraße
mit ihren kleinen Geschäften in Verbindung mit der
Blauensteinstraße, damit die Dülkener Innenstadt
wieder lebendiger wird.